Montag, 12. August 2019

[Rezension] Leviathan - Drachenjagd


Autor/in: Rayon Lasair
Verlag: /
Genre: Fantasy
Seitenzahl: 211
Erhältlich: Amazon

ISBN: 978-1098970420
Preis: 7,99€ (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 01. Juni 2019




Klappentext:


In Einsamkeit geboren. Zur Mörderin erzogen. Von außergewöhnlichen Kräften beseelt.

Die sechsjährige Riva lebt in den letzten Wäldern dieser Welt. Dort sind noch die alten Geister beheimatet, die Aeria einst beherrschten. Doch Riva ist kein Teil von alldem. Ihr Vater hat eine Grenze um das Grundstück gezogen, die sie keinesfalls übertreten darf. Gefordert wird sie nur bei den Schießübungen, zu denen sie ihr Vater zwingt. Doch Riva entfesselt ihre mysteriösen Kräfte und überschreitet die Grenze... und stößt auf die dunkelsten Geheimnisse ihrer Familie.

In Aridia, der fortschrittlichsten Stadt der Welt, läuten dampfbetriebene Maschinen das nächste Zeitalter ein und verhelfen vielen zum Wohlstand. Doch der gewiefte Waisenjunge Kellan kämpft täglich ums nackte Überleben. Als er aus dem Waisenhaus ausbricht, wird ihm seine Neugier zum Verhängnis. Was einst seine größte Furcht war, wird seine mächtigste Waffe - die Dunkelheit.

Montag, 5. August 2019

[Rezension] Die Box

Autor/in: Charles C. Nox
Verlag: Books on Demand
Genre: Horror
Seitenzahl: 448
Erhältlich: Hugendubel
ISBN: 
3739223383
Preis: 13,99€ (Gebundenes Buch) , 4,99 € (eBook)
Erscheinungsdatum: 31. Mai 2019




Klappentext:


Eine unheilvolle Prophezeiung schwebt über Leipzig: Die Box gewinnt immer! Wer wird ihr nächstes Opfer? 

Claras Leben scheint perfekt: Sie schreibt einen Bestseller nach dem anderen und ist glücklich verheiratet. Bis eines Nachts auf der Landstraße ein Lieferwagen ihr Auto frontal rammt. Claras Mann stirbt hinter dem Steuer und sie verliert ihre rechte Hand - und ihre Fähigkeit zu schreiben. Während Holger, der Fahrer des Lieferwagens, ungeschoren davonkommt, versinkt Clara in Bitterkeit. Da begegnet sie Karl Master, Inhaber eines zwielichtigen Antiquariats. Er verspricht ihr neue Lebensfreude - wenn sie bereit ist, sich an Holger zu rächen. Clara geht auf den Handel ein und erlebt mit, wie Holger auf magische Weise in einem großen schwarzen Steinquader verschwindet

Mittwoch, 31. Juli 2019

5 Gegenstände, die dir nach dem Leben trachten!

Was haben ein Autoreifen, ein Bett, ein paar Kinderspielzeuge, ein Kondom und ein Videospiel gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel, doch wenn sie ein Eigenleben entwickeln, dann ist die Kacke meistens echt am Dampfen! Was sich wie der Beginn eines schlechten Witzes anhört, ist der Auftakt einer Liste voller Horrorfilm-Katastrophen!  Haltet euch fest, denn es geht jetzt los! 5 Filme über Gegenstände, die euch nach dem Leben trachten!

Samstag, 27. Juli 2019

[Rezension] Mengele Zoo


Autor/in: Gert Nygardshaug
Verlag: Vida Verde
Genre: Öko-Thriller
Seitenzahl: 448
Erhältlich: Vida Verde Verlag
ISBN: 
978-3982052205
Preis: 19,90€ (Gebundenes Buch)
Erscheinungsdatum: 18. März 2019




Klappentext:


Mino lebt im Regenwald. Sein Vater versorgt die Familie mit dem Fang seltener Schmetterlinge. Doch der Kapitalismus kommt gefährlich nahe. Wälder werden abgeholzt, Ureinwohner massakriert. Eines Tages zerstören die Handlanger einer Ölgesellschaft Minos Dorf und töten seine Familie. Der Junge bleibt allein zurück. Hass und Rachegedanken werden übermächtig und sind der Beginn einer Reise durch viele Länder. Bald werden Großkonzerne und Politiker vom Terror heimgesucht. Der Überlebende wird zum Täter: Mit raffinierten Morden versucht er das Bewusstsein der Menschen zu ändern. Kann Terrorismus für das Gute stehen? 

Ein fesselnder Roman aus der Sicht eines Terroristen. Mengele Zoo erhielt auf dem Literaturfestival in Lillehammer den Publikumspreis für das beste norwegische Buch aller Zeiten und wurde seit seiner Veröffentlichung über 400.000 Mal verkauft.

Freitag, 26. Juli 2019

[Rezension] Wir sehen uns in Myanmar


Autor/in: Marcus Schneider
Verlag: /
Genre: Gegenwartsliteratur
Seitenzahl: 208
Erhältlich: Amazon

ISBN: 978-1071382721
Preis: 7,99€ (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 06. Juni 2019




Klappentext:



Bhas war der Held an seiner Schule, einer, dem die Herzen nur so zuflogen. Er war Schülersprecher, der Lead-Sänger einer angesagten Band und das schönste Mädchen der Schule war seine Freundin. Zwanzig Jahre später bekommt der Ich-Erzähler eine mysteriöse Einladung von Bhas nach Myanmar. Das kommt ihm sehr gelegen, denn seine Firma, sein Ein und Alles, steht vor der Pleite. Kurzentschlossen setzt er sich in den Flieger um seinen ehemals besten Freund zu treffen. Denn der hat es zu einem gewissen Reichtum gebracht und könnte ihm bestimmt aus der Patsche helfen. Auch wenn der Kontakt vor langer Zeit abgerissen ist. Doch angekommen in Yangon ist Bhas nicht zu finden. Stattdessen trifft er überraschenderweise auf Hank, mit dem er neben Bhas damals in der Band gespielt hat. Und auf Alina, die geheimnisvolle Assistentin von Bhas . Sie folgen den Spuren von Bhas quer durch Myanmar und entdecken ein fremdes, bezauberndes Land und eine neue Sicht auf ihre Vergangenheit, die ihr Leben für immer verändert.

[Bericht] Myanmar

Die wunderschönen Beschreibungen des asiatischen Landes Myanmar aus seinem Werk "Wir sehen uns in Myanmar" hat sich Autor Marcus Schneider nicht einfach durch das Anlesen einiger Wikipedia Artikel aus dem Hut gezaubert, sondern er war selbst auf einer Reise durch die verzaubernden Weiten dieses kleinen Landes. 

Gemeinsam werfen wir nun einen Blick auf Myanmar!

Samstag, 13. Juli 2019

[Rezension] Herzschläge auf unserem Weg


Autor/in: Gabriella Queen
Verlag: /
Genre: Gay Romance
Seitenzahl: 180
Erhältlich: LovelyBooks

ASINB07S2X71GS
Preis: 4,99€ (ebook)
Erscheinungsdatum: 20. Mai 2019





Klappentext:


Shane glaubt nicht an Geister, Schutzengel oder Wunder. Als Sohn reicher Eltern lebt er ein Leben, das andere für ihn planen und lenken – und glaubt, dass alles so läuft, wie es soll.
Bis Ray auftaucht: Ein junger Mann, den scheinbar nur er sehen kann, und der ihm erzählt, dass er bald sterben wird. Gemeinsam müssen die beiden versuchen, das drohende Schicksal abzuwenden, ohne überhaupt zu wissen, woher die Gefahr rührt.
Wie rettet man ein Leben? Woran erinnert sich das Herz? Und darf man sich in einen Geist verlieben?

Eine Geschichte über das Schicksal, über den Mut, eigene Wege zu gehen, und eine Liebe, die stärker ist, als die Zeit selbst.