Mittwoch, 19. Juni 2019

[Rezension] Die Katze am See

Autor/in: Ralf Steinit
Verlag: Edel Elements
Genre: Krimi
Seitenzahl: 152
Erhältlich: Amazon
ASIN: 
B07QQTRB7L
Preis: 4,99€ (ebook)
Erscheinungsdatum: 01. Mai 2019




Klappentext:


Drei Kater. Eine Neogräzistin. Ein griechischer Kelchkrater. Ein See. Die drei Kater versuchen, den Fall einer gestohlenen antiken Vase zu lösen, während sie sich um eine Rinderlende streiten, vom Steg aus Fische fangen und die Frage diskutieren, ob Hunde Seelen haben.

Sonntag, 16. Juni 2019

[Rezension] Schwert & Meister 1: Mervaron

Autor/in: Florian Clever
Verlag: Books on Demand
Genre: Fantasy
Seitenzahl: 172
Erhältlich: Amazon
ISBN: 
978-3743149779
Preis: 7,99€ (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 23. Februar 2017




Klappentext:


Eine gefährliche Gabe: Glen hat ein Gespür für Niyn, das Mark der Berge. Schwerter aus diesem magischen Erz sind legendär. Fürsten und Krieger gehen dafür über Leichen. Und zwingen Glen, alles zu riskieren. Das Niyn kann ihn zum Helden machen. Oder zum Schlächter. 

Hier erwartet Sie klassische Fantasy in einer mittelalterlichen Welt. 

SCHWERT & MEISTER 1: MERVARON ist der Auftakt zu einem 6-teiligen Heldenepos. Folgen Sie Glen bei seinem ersten Abenteuer zu den Gipfeln der Sturmzinnen. An den Wurzeln des Gebirges sucht er Niyn, ein magisches Metall, mit dem er auf rätselhafte Weise verbunden ist. Wird er das mythische Mark der Berge finden? Und gelingt es ihm, sich übermächtiger Feinde zu erwehren, die ihn jagen? Es steht weit mehr auf dem Spiel als nur sein eigenes Leben.

Sonntag, 9. Juni 2019

[Rezension] Nachts schweigt das Meer


Autor/in: Kate Penrose
Verlag: Fischer Taschenbuch
Genre: Krimi
Seitenzahl: 464
Erhältlich: Amazon

ISBN: 978-3596703494
Preis: 14,99€ (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 22. Mai 2019




Klappentext:


Türkisblaues Meer, sattgelbe Ginsterbüsche, majestätische Klippen – doch die Idylle auf den Scilly-Inseln trügt …

Detective Inspector Ben Kitto wollte bei seiner Rückkehr auf die Scilly-Inseln vor Cornwall eigentlich nur eines: zur Ruhe kommen. Seinem Onkel beim Bootsbau helfen, sich vom Inselwind den Kopf freipusten und London hinter sich lassen. Soweit der Plan. Doch bereits bei der Ankunft auf seiner Heimatinsel Bryher wird die 16-jährige Laura Trescothick vermisst und kurz darauf ermordet aufgefunden. Ben meldet sich freiwillig, die Ermittlungen zu übernehmen, aber bald hat er mehr Verdächtige, als ihm lieb ist. Darunter auch Menschen, die er sein Leben lang kennt und die ihm viel bedeuten. Denn in der kleinen Inselgemeinschaft auf Bryher gibt es dunkle Geheimnisse. Und der Täter kann jederzeit erneut zuschlagen.

Der packende Start einer neuen Krimireihe auf den Scilly-Inseln mit dem charismatischen Ermittler Ben Kitto, der Ruhe sucht und Verbrechen findet.

Dienstag, 4. Juni 2019

[Rezension] Niemand - Mehr!


Autor/in: Nicole Rensmann
Verlag: Fabylon Verlag
Genre: Fantasy
Seitenzahl: 352
Erhältlich: Amazon
ISBN: 
978-3927071971
Preis: 16,90€ (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 29. Juli 2016




Inhaltsbeschreibung:


Die Magie verloren, die Nacht zerstört. Die Guten verschollen, das Böse verstört. 
Zehn Jahre später. Das Niemandsland ist abgebrannt, die Nacht verschwunden. Die Bösen haben die meisten Bewohner eingesperrt, versklavt oder getötet. Nur Wenige haben ein Versteck gefunden. Nina, einst als Retterin gefeiert, wird verleumdet. Niemand ist verschwunden. Alle Hoffnung scheint verloren.
Doch Nina kehrt zurück. Gemeinsam mit dem vergesslichen Galgenfrauchen, dem einzigen seiner Art, einem Klingelmäuschen ohne Nase und einer übernervösen Knalltüte sucht sie nach den letzten Überlebenden – und nach Niemand, der seinen Namen verloren hat und damit sich selbst.

Donnerstag, 30. Mai 2019

[Rezension] Helter Skelter Redux

Autor/in: A.M. Arimont 
Verlag: Redrum Books
Genre: Thriller
Seitenzahl: 155
Erhältlich: Redrum Books
ISBN:
978-3959576055
Preis: 9,99€ (Taschenbuch)
Erscheinungsdatum: 23. Oktober 2018










Klappentext:


Fünf junge Menschen wollen in einem Ferienhaus am Rande einer Kleinstadt ein schönes Wochenende verbringen. Verborgen im großen Wald wartet eine sektenähnliche Familie darauf, zuzuschlagen. Sie sieht sich als den legitimen Nachfolger der Manson Family, die im Namen von Charles Manson einst grausame Morde verübte. Ein blutiger Albtraum bricht über die friedliche Kleinstadt herein …

Montag, 27. Mai 2019

[Rezension] Skull 2: Im Fadenkreuz


Autor/in: Stefan Burban
Verlag: Atlantis Verlag
Genre: Science-Fiction
Seitenzahl: 396
Erhältlich: Amazon
ISBN: 
978-3864026553
Preis: 14,90€ (Taschenbuch)

Erscheinungsdatum: 07. April 2019










Klappentext:


Das Vereinigte Koloniale Königreich befindet sich im Umbruch. Ein neues Gesetz soll die Vormachtstellung einzelner Söldnereinheiten am Markt zementieren und somit die Mehrheit käuflicher Soldaten aus dem Geschäft drängen.

Die SKULLs werden damit in ihrer Existenz bedroht. Umso erfreulicher, dass nach einer langen Durststrecke endlich wieder ein Klient auf der Bildfläche erscheint. Die Söldner werden damit beauftragt, der Freien Republik Condor militärisch und logistisch unter die Arme zu greifen.

Condor steht innenpolitisch unter enormem Druck und hat täglich mit Demonstrationen und Unruhen zu kämpfen, die jederzeit in einem bewaffneten Konflikt münden könnten. Schon bald stellt sich heraus, dass jemand von außen die Fäden zieht, um die Freie Republik zu destabilisieren. Noch bevor den SKULLs ganz klar wird, wie ihnen geschieht, haben sie es mit einem waschechten Aufstand zu tun. Und plötzlich stehen die Söldner einem alten Feind gegenüber, der die SKULLs nie aus den Augen verloren hat. Und dieser ist entschlossen, alte Rechnungen zu begleichen …

Sonntag, 26. Mai 2019

[Rezension] Die Träne des Phönix


Autor/in: C. J. Knittel
Verlag: /
Genre: Science Fiction Thriller
Seitenzahl: 318
Erhältlich: Amazon
ISBN: 
978-1091074347
Preis: 8,49€ (Taschenbuch)

Erscheinungsdatum: 11. April 2019










Klappentext:


Nicole Wagner arbeitet für die Krebell, eine außerirdische Rasse von Rieseninsekten, die die Menschheit unterworfen hat. In ihrem Namen macht sie Jagd auf Widerstandskämpfer, die sich in den U-Bahnnetzen und Kanalisationen der Städte versteckt halten.Während eines Aufklärungsfluges über London wird sie abgeschossen und bedient sich einer Lüge, um am Leben zu bleiben. Die Menschen nehmen sie bei sich auf und sie lernt das Leben im Untergrund kennen. Und mit der Zeit erwachen ihre Zweifel ...