Samstag, 22. September 2018

[Rezension] Selfies vom Mond


Autor/in: André Nagerski
Genre: Sci-Fi / Humor
Seitenzahl: 112
Erhältlich: Amazon
ISBN: 
978-1973550105
Preis: 6,96 € (Taschenbuch), 2,99 € (eBook)

Verlag: Selbstverlag
Erscheinungsdatum: 14.12.2017








Klappentext:


„Douglas Adams lebt! [...] Uneingeschränkte Leseempfehlung für alle Freunde der anarchistischen Science Fiction-Comedy. Mehr davon!“ – so forderte es Amazon Bestseller-Autor Ralph Edenhofer im Namen vieler begeisterter Leser, und endlich hat das Warten ein Ende: Band Zwei der Bop-Saga liegt vor! Auch dieses Mal erleben die Helden der Geschichte irrwitzige Abenteuer. Roboter, Frauen, Aliens und mysteriöse Geistwesen – und mal eben das Universum retten: ein kurzweiliges Vergnügen!

Was Ray dazu schreibt:


S P O I L E R A L A R M ! ! !

Wir erinnern uns an das Ende des ersten Teils, unsere Helden sind von der Weltraumtankstelle aufgebrochen, haben einen Magma-Torpedo verbraten und befinden sich auf den Weg nach Anything, der Heimat der Wegweiser. 

Es werden weiterhin Streiche gespielt, Gemeinheiten ausgetauscht und versucht das Universum zu retten. Die Lachmuskeln kamen beim ersten Teil schon ordentlich in Fahrt, doch was in der Fortsetzung geboten wird... Toppt alles! Die Crew legt sich mit fluffigen, knuddeligen und absolut bösartigen Weltraumponys an, rekrutiert (un)freiwillig neue Minderheiten Mitglieder, besucht historische Orte und auch der angsteinflößende APOKALYPTOR schaut vorbei (nicht unbedingt in der Reihenfolge). 

» "Nun ja, Schwamm drüber, wen interessiert schon die Schule? Wobei die natürlich total wichtig ist fürs Leben - falls irgendwelche Schüler das hier lesen sollten", fuhr Edward fort und kratzte sich am Bart. «

Der Autor fliegt weiter auf seinem Kurs, die Handlung bleibt angenehm unvorhersehbar und genauso absurd und urkomisch wie bisher, wenn nicht noch komischer. Seine Kommentare zum Geschehen, das Brechen der vierten Wand und der Epilog runden das humorvolle Leseerlebnis glanzvoll ab. 

Fazit:


Wir bleiben bei einer kurzen Rezension, wie beim ersten Teil. Was soll ich hier groß schreiben - außer: KAUFT EUCH DIESE BÜCHER / EBOOKS ! Wer auf humorvolle Weltraumaction steht, einfach mal was zum Lachen braucht oder ein Mensch ist, sollte sich dieses Buch unbedingt kaufen! Hopp! Hopp!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen